Privatärztliche Leistungen


Akupunktur:

Die Akupunktur (Körper- und Ohrakupunktur) hat unter anderem in der Schmerztherapie und Suchtbehandlung einen hohen Stellenwert.

Arthrosespritze:

Bewährt hat sich als sogenannte Arthrosespritze die Injektion von Hyaluronsäure in bestimmte Gelenke zur Schmerzlinderung und Hinauszögerung einer eventuellen operativen Versorgung.

Infusions- und Aufbaukuren:

Zur Stärkung der körperlichen Konstitution bzw. bei chronischen Erkrankungen sind unter anderem Infusions- und Aufbaukuren mit z. B. homöopatischen oder pflanzlichen Wirkstoffen eine sinnvolle Therapieergänzung.

Ernährungsberatung:

Eine gezielte Ernährungsberatung ist hilfreich bei Gewichts- und Stoffwechselproblemen.

Führerscheinuntersuchung:

Untersuchungen nach FeV (Führerscheinuntersuchung) werden bei uns durchgeführt.

Neuraltherapie:

Die Neuraltherapie nach Huneke beinhaltet das Injizieren von Lokalanästhetika als Regulationstherapie und Störfeldbehandlung.

Reisemedizinische Beratung:

Die Reisemedizinische Beratung erfolgt nach den Richtlinien der DTG (Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und internatioanle Gesundheit e. V.) und umfasst neben einer ausführlichen Beratung schriftliche Reise- und Prophylaxehinweise. Nicht eingeschlossen sind eventuell erforderliche Schutzimpfungen außerhalb der STIKO (Ständige Impfkommission) -Empfehlung.

Sportärztliche Untersuchungen:

Wir führen Sportärztliche Untersuchungen für Schwimm-/Sportvereine und Schulen mit entsprechender Bescheinigung durch.

Taucherärztliche Untersuchung:

Die Taucherärztliche Untersuchung wird nach den Grundsätzen der GTÜM (Gesellschaft für Tauch- und Überdrucknedizin e. V.) durchgefüht und schließt mit einem international verwendbarem Zertifikat ab.

Es kann gelegentlich sinnvoll sein, den begrenzten Umfang der gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen durch weitere Laborleistungen (z. B. PSA-Wert für Männer, Risikoprofil Arteriosklerose o. ä.) oder Ultraschalluntersuchungen (z. B. Schilddrüsencheck, Duplex-Sonographie der Halsschlagader, Untersuchung der Bauchorgane) zu ergänzen.

Sämtliche privatärztlichen Leistungen werden berechnet nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Es erfolgt grundsätzlich die Erstellung eines Behandlungsvertrages und einer Rechnung.

Bitte vereinbaren Sie grundsätzlich einen Termin für die jeweiligen Untersuchungen.